Aktuelle Ausstellung

AnDerGrenze
19. September – 31. Oktober 2015
an Grenzen scheitern...Grenzen empfinden... Grenzenüberwinden...grenzenlos

Die Künstlergruppe AnDer setzt sich in Zusammenarbeit mit dem Theater an der Ruhr mit den Themen Flucht, Vertreibung, Entwurzelung und Ankommen auseinander.
Das Theater an der Ruhr und der Raffelbergpark bieten den fünf AnDer-Künstlern den Raum im Dialog mit ihren fünf Gastkünstlern Grenzerfahrungen auszuloten.

Uwe Dieter Bleil / Vanessa Hötger / Helmut Koch / Klaus Heckhoff / Jochen Leyendecker / Klaus Geldmacher / Heiner Schmitz / Natalija Usakova / Ursula Vehar / Joachim Poths

Info-PDF: » Lageplan der Installationen

Vernissage:
Sa., 19.09.2015 um 18.00 Uhr
Begrüßung: Helmut Schäfer                                                        » EINLADUNG

Vor 10 Jahren im April 1995
gründete sich die Künstlergruppe AnDer.
Mit einer großen Zahl an Projekten und
Aktionen konnte AnDer in den vergangenen
Jahren viele Freunde und Förderer finden.
AnDer hat in den vergangenen Jahren an unterschiedlichsten Orten Ausstellungen durchgeführt. Das wird auch neben dem Kontakt zu Künstlern von außen in Zukunft
unser Ziel sein.

NINE Positions
Galerie Gerold d'Hamé
Eröffnung: 17. Oktober 2015
» mehr Info

AnDerGrenze
Theater an der Ruhr.
Eröffnung: 19. September 2015
» mehr Info